Montag, 26. Juni 2017

Kurzurlaub in der Bretagne




Für eine Woche waren wir in der Bretagne und haben die herrliche Landschaft bei bestem Wetter genossen. Die Anreise über die Insel Jersey erschließt uns klassische britische Lebensweise. Dann mit der Fähre nach St. Malo, von wo es nicht mehr weit ist bis Mont St. Michel: ein echtes Erlebnis. Mit dem Leihwagen ging es entlang der Küste nach Westen, mit vielen Buchten, Steilküsten und unzähligen Sandstränden. Manchmal war auch Wasser da.



Wir fuhren bis zum Rand der Michelin-Karte jenseits der Côte de Granit Rose bei Ploumanach, dann wieder zurück über St. Malo und die Fähre nach Jersey.

Donnerstag, 8. Juni 2017

ESSC tagt in Athen


vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 tagte das European Space Science Committee (ESSC, ein Komitee der European Science Foundation ESF) zu seiner 53. Plenarsitzung in Athen. Die Eröffnungssitzung fand in der ehrwürdigen, 1856 erbauten Akademie von Athen statt.

Wir hatten das Glück, dass für die Sitzung des Aussschusses "Life and Physical Sciences" das alte Observatorium von Athen vorgesehen war. Wir hatten dort auch eine Führung zum Doridis-Teleskop mit seinem 40 cm Refraktor, der aus dem Jahr 1902 stammt und mit Originalteilen noch voll funktionsfähig ist. Wegen der nahen Großstadt Athen wird das Teleskop nur noch für Öffentlichkeitsarbeit genutzt.





Abends kehrten wir noch einmal zurück und konnten durch das Teleskop Jupiter mit allen vier Galileischen Satelliten sehen, außerdem den Mond - und das mitten in Athen!

Das neue Buch kommt!

Das Buch Planeten - Missionen zu exotischen Welten ist fast fertig. Im Laufe des August soll es gedruckt werden. Vermutlich Anfang Septem...