Dienstag, 11. Juni 2019

Windsurf in Kreta

Zurück von einem Surfurlaub in Kreta.
Der Spot an der Kouremenos-Bucht, ganz im Osten der Insel Kreta, ist immer noch sehr angenehm, wenn auch in diesem Jahr in der Zeit Ende Mai - Anfang Juni der Wind sich nicht gerade von der besten Seite gezeigt hat. Immerhin waren zwei sehr gute und einige passable Surftage drin, und Hannes von Surf Freaks hat uns mit bestem Material versorgt.

Wir wohnten direkt an der Surfstation in den SurfBeach Appartments, das Frühstück hatten wir natürlich in der Bar von Giorgos direkt am Meer.
Viele Tavernen rund um den Ort Palekastro bieten exzellente kretische Gerichte, gewürzt mit lokalen Kräutern, mit gutem Wein aus Toplou und sehr freundlichen Gastgebern. Die Gegend ist landschaftlich reizvoll und erfreulicherweise noch weitgehend unberührt vom Massentourismus.

Hohenloher Land: eine Kultour

Anläßlich eines Familientreffens hatten wir die Gelegenheit, uns einige Highlights des Hohenloher Ländchens anzusehen.Wir waren erstaunt, ...