Wernher-von-Braun Ehrung an die Teams von Rosetta und Philae                                                                                                   

    


Auf dem Deutschen Luft- und Raumfahrtkongress 2015 in Rostock hat die DGLR am 23. September die Teams, welche die Rosetta-Mission und die Landung von Philae ermöglicht haben, mit der Wernher-von-Braun-Ehrung ausgezeichnet, der höchsten Teamehrung im Bereich der Raumfahrt in Deutschland.

Die Ehrung ging für das Rosetta-Industrieteam an Dr. Rainer Best und Gunther Lautenschläger „in Anerkennung der besonderen Verdienste als Mitglied des ‚Rosetta-Teams‘ für die Konzeption, den Bau und die Verifikation der Rosetta-Sonde, die gegenwärtig eine der komplexesten und wissenschaftlich erfolgreichsten Weltraummissionen durchführt“,

und für das Philae-Team an Dr. Stephan Ulamec „in Anerkennung der besonderen Verdienste als Mitglied des ‚Philae-Teams‘ für die herausragende Leistung des Betriebs des Philae-Landers vor, während und nach dem Absetzen des Landegeräts am 12. November 2014 durch die Raumsonde Rosetta, insbesondere die schnelle und erfolgreiche Anpassung an den unerwarteten Landevorgang.“

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ehrenpromotion

Zurück aus dem Urlaub