Stammbaum

Stammbaum der Familie Feuerbacher, aufgestellt von Karl-Ernst Feuerbacher aus Ebhausen.

Die Linie lässt sich zurückverfolgen bis 1226 zu den "Weisen von Feurbach/Fürbach". Der Name Feuerbacher in heutiger Form taucht zum ersten mal mit Hans Feuerbacher, Schultheiss 1491, auf. Dessen Sohn Matern Feuerbacher war oberster Feld-Hauptmann im Bauernkrieg 1527.

Wir entstammen der sog. Heidenheimer Linie, die auf Jakob Friedrich, geb. 1824, Schlosser in Heidenheim zurückgeht. Dessen Bruder, Johann Georg, geb. 1821, Schmied in Ebhausen begründete die sog. Ebhausener Linie.





Hall of Fame

Manchmal darf man auch ein wenig angeben. Auf dem 69. Internationalen Astronautischen Kongress in Bremen wurde mir die Ehre zuteil, in di...